Detailseite

Neuer POLiS-Server für Forschungsdaten

Am Institut für Angewandte Materialien - Computational Materials Science (IAM-CMS) am KIT wurde ein neuer Server  für den Exzellenzcluster in Betrieb genommen, der in der finalen Ausbaustufe 1,2 Petabyte an nutzbaren Speicherplatz und 80 CPU-Kerne für Analyserechnungen und weitere Anwendungen zu Verfügung stellt. Der Server dient dazu Forschungsdaten, die bei POLiS erzeugt werden, zentral zu speichern, effizienter zu analysieren und anderen Forscher*innen zur Verfügung zu stellen. Über die Datenaustausch- und Analyseplattform Kadi4Mat (Karlsruhe Data Infrastructure for Materials Science), die am IAM-CMS entwickelt wird, verwalten und dokumentieren die Forscher*innen ihre digitalen Forschungsdaten. „Der verantwortungsbewusste und weitsichtige Umgang mit digitalen Forschungsdaten wird immer wichtiger, ist jedoch auch eine große Herausforderung. Daher stellt der neue POLiS-Server einen enormen Zugewinn für das Forschungsdatenmanagement und damit für die gesamte Forschungsaktivität von POLiS dar“, sagt Dr. Ephraim Schoof, der Forschungsdatenbeauftrage des Clusters.

Forschungsdaten sind so vielfältig wie die Methoden, durch die sie erhalten werden. Obwohl es keine universelle Definition gibt, können Forschungsdaten als sämtliche Daten verstanden werden, die im Kontext der wissenschaftlichen Forschung entstehen. Dazu gehören die gewonnenen Daten aus Beobachtungen, Umfragen, Messungen, Experimenten oder Simulationen sowie verarbeitete Daten. Methodische Verfahren wie Algorithmen, Software oder Workflows können ein zentrales Ergebnis einer wissenschaftlichen Arbeit sein und damit auch zu den Forschungsdaten gehören. Ein gutes Forschungsdatenmanagement, also die Verwaltung, Speicherung, der Austausch und die Zugänglichmachung großer Datenmengen, ermöglicht auf Erkenntnissen anderer aufbauende Forschungsarbeit und beschleunigt damit die Forschung allgemein.

In Workshops lernen die POLiS-Wissenschaftler*innen unter anderem, wie Forschungsdaten nach den FAIR-Prinzipien digital auffindbar, zugänglich und auch wiederverwendbar gemacht werden.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen ErlaubenImpressum